International

Erfolgreicher Fortführung der Seminarreihe in Polen!

Die erste Auslandsveranstaltung der Bernhard Remmers Akademie in der ukrainischen Hauptstadt Kiew war bereits ein voller Erfolg. Dieser setzte sich beim Auftakt der Seminarreihe in Polen fort.

Der Einladung zum Fachforum Baudenkmalpflege in der polnischen Hauptstadt Warschau mit den Schwerpunktthemen Bauwerksabdichtung und Fassadenschutz im Bestand folgten mehr als 150 Personen an den beiden Veranstaltungstagen im Mai. 

Zu Grundlagen der Bauphysik/Bauchemie, zur Technik der Bauwerksabdichtung an Bestandsbauten und zur Bedeutung des Feuchteschutzes im Fassadenbereich referierte der Sachverständige Dipl.-Ing. Franz-Josef Hölzen.

Ergänzende Beiträge zu den Regelwerken und zur Planung und Durchführung von Instandsetzungsmaßnahmen lieferten die Referenten Prof. Dr hab. Roman Kozłowski, Dr. Marcin Błaszczyk und Dr hab. inż. arch. Sławomir Rosolski 

Die Weiterbildungsmodule der Seminarreihe sind voneinander unabhängig und einzeln buchbar. 

Weiter geht es dann im Herbst in St. Petersburg in Russland.

 

Seminare

Sonstige